Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben zu aktuellen Themen rund um die Demenzforschung? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter „Science Watch – wissenschaftliche Informationen leicht verständlich“. Er enthält Neuigkeiten aus der internationalen Fachliteratur, von Informationen zur Prävention und zu vermeidbaren Risikofaktoren über Fragen zum Umgang mit Demenzerkrankungen bis hin zu digitalen Angeboten. Regelmäßig werden auch Schwerpunkt-Themen behandelt, etwa Ernährung, Hören/Sehen oder Sexualität. Bei den Inhalten handelt es sich um wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse, die in allgemeinverständlicher Sprache aufbereitet und kurz zusammengefasst werden.

Hier können Sie den Newsletter abonnieren. Sie erhalten dann auch die Einladungen zu unseren „Science Watch LIVE“-Webinaren.

Anmeldung

Aktuelle Meldungen aus Wissenschaft und Forschung

Hier finden Sie die einzelnen Artikel aus unserem Newsletter zum Nachlesen.

Gehirntraining: Handy für Männer, Zeitung für Frauen? 
Wissenschaft & Forschung

Gehirntraining: Handy für Männer, Zeitung für Frauen? 

26.04.2021
Zeitung lesen, Kreuzworträtsel lösen oder eine neue Sprache lernen – geistig anregende Freizeit-Aktivitäten können Studien zufolge das
Apps für pflegende Angehörige
Wissenschaft & Forschung

Apps für pflegende Angehörige

26.04.2021
Smartphones und Tablets sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Die Zahl der mobilen Apps steigt rasant, auch im Gesundheitsbereich.
Zu selten und oft zu spät: Palliativversorgung bei Demenz
Wissenschaft & Forschung

Zu selten und oft zu spät: Palliativversorgung bei Demenz

26.04.2021
Wenn keine Heilung mehr möglich und die Lebenserwartung nur noch begrenzt ist, können Menschen palliativ versorgt werden. Oberstes
Pflegende Angehörige leiden häufig unter Angstzuständen
Wissenschaft & Forschung

Pflegende Angehörige leiden häufig unter Angstzuständen

26.04.2021
Wie soll es nur weitergehen? Wie soll ich das alles schaffen? Die Versorgung eines pflegebedürftigen Familienmitglieds ist für
Demenz und Inkontinenz – ein Tabu
Wissenschaft & Forschung

Demenz und Inkontinenz – ein Tabu

26.04.2021
Viele Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind davon betroffen, doch aus Scham wird selten darüber gesprochen: Der
Von der Wissenschaft in die Gesellschaft: Demenz-Prävention geht jeden an
Wissenschaft & Forschung

Von der Wissenschaft in die Gesellschaft: Demenz-Prävention geht jeden an

18.03.2021
Ein gesunder Lebensstil kann das Demenzrisiko deutlich senken – vor allem im mittleren Lebensalter zwischen 40 und 75 Jahren. Dieser Zusammenhang ist inzwischen
1 2 3 13

Alle bisher erschienenen Newsletter

Hier finden Sie alle bisher erschienenen Newsletter zum Nachlesen:

27.04.2021 digiDEM Bayern Science Watch – Newsletter 04/21

19.03.2021 digiDEM Bayern Science Watch – Newsletter 03/21

08.02.2021 digiDEM Bayern Science Watch – Newsletter 02/21

19.01.2021 digiDEM Bayern Science Watch – Newsletter 01/21

24.11.2020 digiDEM Bayern Science Watch – Newsletter 10/20