Das Digitale Demenz-Register Bayern

Comic: Mann tippt etwas in ein Tablet, daneben ist eine Sprechblase zu sehen.

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite vom „Digitalen Demenz-Register Bayern“.

Das „Digitale Demenz-Register Bayern“ ist ein Vorhaben von Forschern.

„Digital“ bedeutet, dass es um ein Vorhaben im Internet geht.

Mit „Demenz-Register“ ist gemeint: Die Forscher sammeln viele Angaben über Demenz-Erkrankungen.

Der kurze Name für das Vorhaben ist: digiDEM Bayern.

Die Forscher wollen Menschen mit Demenz-Erkrankungen und ihren Angehörigen helfen. In ganz Bayern.

Informationen über Demenz-Erkrankungen gibt es hier.

Hilfs-Angebote im Internet

Das Vorhaben digiDEM Bayern besteht aus 2 Teilen.

Der erste Teil sind Hilfs-Angebote im Internet.

Sie sind für Menschen mit einer Demenz-Erkrankung und ihre Familien-Angehörigen.

Menschen mit einer Demenz-Erkrankung können zum Beispiel im Internet Übungen machen.

Die Übungen helfen ihnen, sich Dinge besser zu merken.

Zum Beispiel eine Reihenfolge von Bildern.

Für Familien-Mitglieder gibt es Auskünfte.

Zum Beispiel über Hilfs-Angebote am Wohnort.

Die Forscher planen auch ein Angebot für alle Bürger.

Denn viele Menschen wollen mehr über Demenz-Erkrankungen wissen.

Angaben von Menschen mit Demenz sammeln

Comic: Jüngerer Mann nimmt älteren Mann in den Arm

Die Forscher von digiDEM Bayern sammeln auch Angaben über Demenz-Erkrankungen.

Das ist der zweite Teil von dem Vorhaben.

Dafür befragen sie Menschen mit einer Demenz-Erkrankung und ihre Angehörigen.

Die Fragen sind zum Beispiel: Wie geht es Ihnen? Welche Hilfe bekommen Sie? Welche Hilfe brauchen Sie sonst noch?

An manchen Orten gibt es vielleicht genug Hilfe. Aber an anderen nicht.

Das sollen die Antworten zeigen. Dann kann man die Lage für die Menschen verbessern.

Das ist das Ziel von digiDEM Bayern.

Das Bayerische Staats-Ministerium für Gesundheit und Pflege bezahlt das Vorhaben

Das Geld für digiDEM Bayern kommt vom Bayerischen Staats-Ministerium für Gesundheit und Pflege.

3 Stellen arbeiten bei digiDEM Bayern mit:

  • die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • das Universitätsklinikum Erlangen
  • das Medizintechnik-Netzwerk Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg