4.6
(7)

Wissenschaft verständlich erklärt: In der neuen Webinar-Reihe digiDEM Bayern Science Watch LIVE erläutern Wissenschaftler*innen aus unserem Projektteam regelmäßig ein Schwerpunkt-Thema aus der internationalen Demenzforschung und stehen live für Fragen zur Verfügung. Hier können Sie sich das Webinar zum Thema „Digitale Angebote für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige“ noch einmal ansehen. Wir freuen uns über Fragen, Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

Hier gibt es das Webinar als PDF zum Download.

Fragen der Teilnehmer*innen und Antworten des Webinar-Teams:

Kann Caregivers Pro noch zum Screening verwendet werden oder ist das Projekt abgeschlossen?

Die Plattform wurde entwickelt, ist derzeit allerdings noch nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Laut der Webseite des Projekts (https://caregiverspro-mmd.eu/#about) wird man sich auf Einladung für die Plattform anmelden können. Wir gehen davon aus, dass zu diesem Zeitpunkt auch die Dienste, wie etwa das Screening, verfügbar sein werden.

Welche der vorgestellten Websites sind (auch) in deutscher Sprache verfügbar?

Der Wegweiser Demenz, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend herausgegeben wird, ist in deutscher Sprache verfügbar (Webseite: https://www.wegweiser-demenz.de/startseite.html).

Gibt es eine Plattform für Angehörige bezüglich der Betreuung von Menschen mit Demenz – im Sinne der Nachbarschaftshilfe?

Hier möchten wir auf unser zweites Webinar am Donnerstag, 16.04., 11 Uhr verweisen. Im Rahmen dessen werden wir unter dem Themenkomplex „Digitale Unterstützungsangebote für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige – Teil 2“ auf den Themenbereich „Unterstützung“ eingehen. Dort werden wir ein entsprechendes Angebot vorstellen.

Zudem gibt es eine Telefonhotline für ältere, unterstützungsbedürftige Menschen, die unter Umständen kein Internet zu Hause haben. Die Telefonhotline wurde aufgrund der Corona-Pandemie entwickelt. Ältere, hilfebedürftige Menschen können bei der Hotline anrufen und ein Hilfegesuch aufgeben. Weitere Informationen gibt es hier: https://gemeinschaft.online/.

Wie sieht es bei den Apps mit dem Datenschutz aus? Wo stehen die Server? Sind das Open Source Projekte?

Die Unterstützungsangebote, die Apps bereithalten, sind Caregivers Pro und PsyMate:

Caregivers Pro:

  • Datenschutz und Serverstandort bzgl. der App: keine Angabe.
  • Datenschutzrichtlinie der Webseite: https://caregiversprommd-project.eu/privacy-policy/
  • Förderung des Projekts im Rahmen von „Horizont 2020“ (EU-Förderprogramm für Forschung und Innovation von der Europäischen Kommission)
  • Open Source: keine Angabe.

PsyMate:

Mittwoch, 08.04.2020, 11.00-11.30 Uhr

Kristina Holm

Wissenschaftliche Mitarbeiterin M. Sc.

Vortrag und Moderation

Die digiDEM Bayern-Mitarbeiter Michael Reichold und Nikolas Dietzel (v.l.) und Stephanie Hör vom Landratsamt Weilheim-Schongau.

Nikolas Dietzel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter M. A.

Betreuung Chatroom & Fragen

Mit dem neuen Webinar bieten wir einen zusätzlichen Service zu unserem monatlichen Newsletter digiDEM Bayern Science Watch, in dem wir wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Demenzforschung bereitstellen.  

Vor dem Hintergrund massenhaft verbreiteter Halbwahrheiten und Fake News, aktuell zum Beispiel über das neue Corona-Virus, ist gerade jetzt evidenzbasierte Wissenschaft gefragt. Es ist wichtiger denn je, wissenschaftliche Erkenntnisse so zu vermitteln, dass sie für die Gesellschaft verständlich sind und ein Austausch darüber gefördert wird. Dazu möchten wir als digiDEM Bayern-Projektteam beitragen, jetzt auch mit digiDEM Bayern Science Wach LIVE.

Wie interessant fanden Sie diesen Artikel?

Klicken Sie die Sterne zur Bewertung an

Durschnittliche Bewertung: 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher gibt es noch keine Bewertung. Geben Sie die erste ab!

Schade, dass Sie den Artikel nicht nützlich fanden.

Helfen Sie uns besser zu werden!

Was hat Ihnen nicht gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.