Besonderes Jubiläum: digiDEM Bayern feiert den 55. Demenz-Screeningtag

Im Sommer 2022 hat das Digitale Demenzregister Bayern (digiDEM Bayern), das der der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zugeordnet ist, erstmals zu einem kostenlosen Demenz-Screeningtag eingeladen. Jetzt freuen sich die Wissenschaftler*innen über ein besonderes Jubiläum. In Würzburg fand nun der bayernweit 55. Demenz-Screeningtag statt. Das Angebot in Form eines wissenschaftlichen Kurztests nahmen …

digiDEM Bayern auf dem 2. Bayerischen E-Health-Kongress in Augsburg

Auch auf dem 2. Bayerischen E-Health-Kongress in Augsburg war digiDEM Bayern als Beispiel für ein vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördertes digitales Projekt vor Ort. Am digiDEM Bayern-Stand informierte sich Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, über das neueste digitale Angebot, den Online-Fragebogen „digiDEM Bayern DEMAND®“. Der zweite Bayerische E-Health-Kongress fand …

1. Demenz-Screeningtag in Regensburg: Früherkennung bedeutet Gewissheit

In Regensburg findet am Samstag, 15. Juli 2023 ein Demenz-Screeningtag statt. Bürgerinnen und Bürger aus Regensburg sowie Interessierte können mitten in der Innenstadt ihre Gedächtnisleistung kostenfrei und mit Hilfe eines wissenschaftlichen Kurztests überprüfen lassen. Dazu lädt digiDEM Bayern, das Digitale Demenzregister Bayern in Erlangen, gemeinsam mit Jan Kreusel, digiDEM Bayern-Projektassistent für …

1. Demenz-Screeningtag in Pfaffenhofen: Früherkennung ist wichtig

Besondere Premiere am Samstag, 8. Juli 2023, in Pfaffenhofen: Erstmalig findet im ZBF Zentrum für Berufs- und Familienförderung ein Demenz-Screeningtag statt. Bürgerinnen und Bürger können ihre Gedächtnisleistung kostenfrei und mit Hilfe eines wissenschaftlichen Kurztests überprüfen lassen. Dazu lädt Christine Rist, ZBF-Geschäftsleiterin und Forschungspartnerin von digiDEM Bayern, herzlich ein. Ziel von …

Formel gegen das Fortschreiten einer Demenz

Wie wirksam sind kognitive Trainings unter Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien bei Menschen mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen oder leichter Demenz? Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler aus Südkorea fanden in einer im Herbst 2022 veröffentlichten Übersichtsarbeit Überraschendes heraus. Sie empfehlen eine bestimmte Trainingsmethode, die das Fortschreiten einer Demenz verzögern kann. Sprachgewandtheit, …

Erstmalig in Deutschland Demenz-Screening in ländlichen Regionen

Demenzdiagnosen werden häufig erst sehr spät gestellt, oft zu spät. Doch können Betroffene kostbare Zeit gewinnen – gerade dann, wenn sie fernab von medizinischen Einrichtungen leben, die auf Demenz spezialisiert sind. Denn das Digitale Demenzregister Bayern (digiDEM Bayern), das an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) angesiedelt ist, führt bundesweit erstmalig regionale …

Demenz-Screeningtag in Heiligenstadt: „Es ist hilfreich, Klarheit und Gewissheit zu erhalten“

Die Premiere im oberfränkischen Heiligenstadt und den drei Ortsteilen Siegritz, Teuchatz und Hohenpölz ist gelungen: Der Demenz-Screeningtag von digiDEM Bayern am Donnerstag, 20. April 2023, war sehr gut besucht. Viele Bürgerinnen und Bürger ließen ihre Gedächtnisleistung kostenfrei und mit Hilfe eines wissenschaftlichen Kurztests überprüfen. Gastgeber waren digiDEM Bayern, das Digitale Demenzregister Bayern in Erlangen, und die Marktgemeinde Heiligenstadt. „Ich bin …

Demenz-Screeningtag in Heiligenstadt: „Es ist hilfreich, Klarheit und Gewissheit zu erhalten“

Die Premiere im oberfränkischen Heiligenstadt und den drei Ortsteilen Siegritz, Teuchatz und Hohenpölz ist gelungen: Der Demenz-Screeningtag von digiDEM Bayern am Donnerstag, 20. April 2023, war sehr gut besucht. Viele Bürgerinnen und Bürger ließen ihre Gedächtnisleistung kostenfrei und mit Hilfe eines wissenschaftlichen Kurztests überprüfen. Gastgeber waren digiDEM Bayern, das Digitale Demenzregister Bayern in Erlangen, und die Marktgemeinde Heiligenstadt. „Ich bin …

Kurze Wege und erste Gewissheit bei Demenz: Erfolgreiches Bevölkerungsscreening im ländlichen Raum

Auf reges Interesse stieß das erste regionale Demenz-Bevölkerungsscreening in Deutschland. Beim Screeningtag von digiDEM Bayern nutzten viele Bürgerinnen und Bürger im unterfränkischen Thüngersheim bei Würzburg die kurzen Wege und die Möglichkeit, ihre Gedächtnisleistung kostenfrei und mit Hilfe eines wissenschaftlichen Kurztests überprüfen lassen. Dazu eingeladen hatten digiDEM Bayern, das Digitale Demenzregister …

„Wissenstest Demenz“ stärkt die Gesundheitskompetenz

„Wissenstest Demenz“: So heißt das neue digitale Informationsangebot, das die Forscher*innen von digiDEM Bayern, dem Digitalen Demenzregister Bayern, am Interdisziplinären Zentrum für Health Technology Assessment (HTA) und Public Health der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) entwickelt haben. Der kostenfreie Online-Test umfasst 30 Fragen, zum Beispiel aus den Bereichen Risikofaktoren, Pflege und Betreuung sowie …