Risikofaktor vernachlässigte Mundhygiene

US-amerikanische und kanadische Wissenschaftler*innen haben nachgewiesen: Es gibt einen Zusammenhang zwischen speziellen Bakterien im Mundraum und dem Auftreten von Demenzen unterschiedlicher Formen. In ihrer Studie untersuchten sie auch die Sterblichkeit von Alzheimer-Patienten. Als einer der zentralen Hauptübeltäter für Entzündungen gilt das Bakterium Porphyromonas gingivalis (P. gingivalis), das oft Parodontitis und …

Pflegekosten bei der häuslichen Pflege senken 

„More at Home with Dementia“ ist ein niederländisches, mehrteiliges Schulungsprogramm für mitbewohnende pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz. Wie kosteneffektiv das Programm ist, haben Forschende der Universität Groningen evaluiert. Die Gesamtkosten für die Demenzversorgung in den Niederlanden lagen im Jahr 2017 bei 9,5 Prozent der gesamten Gesundheitskosten. Um die Kosteneffektivität …