5
(3)

Anfang Juli ist die digiDEM Bayern-Pilotphase gestartet: Forschungspartner aus ganz Bayern befragen Menschen mit Demenz oder leichten kognitiven Beeeinträchtigungen (MCI) und pflegende Angehörige zum Krankheitsverlauf und zur Versorgungssituation. Um unsere Partner so gut wie möglich zu unterstützen und zu begleiten, bieten wir ab September eine offene Video-Gesprächsrunde an: den “DigiDEM Dialog”.

Wie beginne ich am besten mit den Befragungen? Wie kann ich mit schwierigen Situationen oder technischen Hürden umgehen? Im Laufe der Pilotphase werden sich womöglich eine Reihe von Fragen ergeben. Daher schaffen wir mit dem “DigiDEM Dialog” ab September jeden Monat die Möglichkeit zum unkomplizierten, lockeren Austausch mit dem digiDEM Bayern-Team. Forschungspartner können hier offene Fragen klären, über mögliche Probleme berichten und sich untereinander kennen lernen und austauschen.

Symbolgrafik: Miteinander verbundene Köpfe

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Wir laden alle Forschungspartner herzlich zum “DigiDEM Dialog” ein:

  • Dienstag, 08.09.20, 11:00 – 11:45 Uhr
  • Dienstag, 06.10.20, 11:00 – 11:45 Uhr
  • Dienstag, 03.11.20, 11:00 – 11:45 Uhr

Der Link zum Videotreff wurde via E-Mail an alle Forschungspartner versandt, die an der Pilotphase teilnehmen. Falls Sie ihn noch nicht erhalten haben, können Sie sich gerne an Ihre zuständigen Regionalverantwortlichen wenden. Diese finden Sie unter: https://digidem-bayern.de/digidem/#regional

Wie interessant fanden Sie diesen Artikel?

Klicken Sie die Sterne zur Bewertung an

Durschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher gibt es noch keine Bewertung. Geben Sie die erste ab!

Schade, dass Sie den Artikel nicht nützlich fanden.

Helfen Sie uns besser zu werden!

Was hat Ihnen nicht gefallen?