Einladung: Gemeinsame Veranstaltung von digiDEM Bayern und dem Medizinischen Dienst Bayern

Pflegeberatung ist wichtig. Sie wird jedoch oft viel zu spät wahrgenommen, wie die aktuelle Studie „benefits of being a caregiver“ des Universitätsklinikums Erlangen verdeutlicht. Doch wie lassen sich pflegende Angehörige am besten für die Beratung sensibilisieren? Was hat sich aus Sicht der Praktiker*innen bewährt? Das sind die Leitfragen einer gemeinsamen …

Unter Druck: Berufstätige pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Wenn jemand ein Familienmitglied pflegt und gleichzeitig noch voll im Beruf steht, kostet das viel Kraft. Diese Doppelbelastung wirkt sich noch stärker aus, wenn es sich bei den Pflegebedürftigen um Menschen mit Demenz handelt. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung aus Kanada.     Die Studie von Joel Sadavoy und seinen Kolleg*innen bezieht …

Corona-Pandemie verstärkt Belastung pflegender Angehöriger

Kontaktbeschränkungen, Verlust von Unterstützung, Veränderung der Alltagsstruktur: Die Corona-Pandemie stellt gerade für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen einen tiefen Einschnitt dar. Wie sie sich auf die Belastung pflegender Angehöriger ausgewirkt hat, hat ein Forscherteam der Berliner Charité und des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) untersucht. Bisherige Forschungs-Erkenntnisse …